Spiele für den Junggesellenabschied

(natürlich auch für den Junggesellinnenabschied)

Schnitzeljagt für Erwachsenen (Kneipe zu Kneipe)

SchnitzeljagdDieses Spiel erfordert einiges an Vorbereitung, ermöglicht es aber dafür den Verlauf des Abends gut zu planen und zu gestalten. Dem Junggesellen wird ein Rätesel gestellt dessen Lösung dem gesamten Junggesellenabschiedstrupp zu der ersten Lokation (einer Kneipe, eine Veranstaltung oder ein öffentlicher Platz) führt. Dort muss der Junggeselle den nächsten Hinweis finden (vielleicht vorher bei einem Wirt etwas entsprechendes deponieren) oder er erhält ihn bei erreichen des Ziels vom Trauzeugen. So kann man eine geführte Kneipentour veranstalten und die einzelnen Stationen noch mit verschiedenen Junggesellenabschiedsspielen auflockern. Auch hier kann man viele weitere Ideen einbringen, nur sollten die Aufgaben nicht zu schwierig sein, der Spaß steht ja im Vordergrund.

Der Bauchladen

Beliebt als Spiel und auch zur Finanzierung des Abends ist es immer wieder den Junggesellen mit einem gut gefüllten Bauchladen auszurüsten und ihn die verschiedensten Dinge verkaufen lässt. Das Spiel erfordert ein wenig Vorbereitung (man muss einen Bauchladen samt Inhalt organisieren) kann aber durch den Verkaufserlös eine Menge Geld einbringen und so die ein oder andere Runde finanzieren. Bei einem mit guten Artikeln gefüllten Bauchladen verkauft sich der Inhalt wie von selbst und die darauf folgende Party ist (zumindest finanziell) gesichert.

Unterschriften sammeln

Der Junggeselle sammelt Unterschriften von Passanten oder Kneipengästen. Wenn man die Leute auf seinem Junggesellenabschieds T-Shirt unterschreiben lässt hat man gleich noch eine schöne Erinnerung und ein Beweisstück für das witzige Partyspiel. Umbedingt sollte man einen wasserfesten Filzstift mitbringen, da das T-Shirt sonst nach dem ersten Waschgang aussieht wie neu und zumindest in diesem Fall möchte man das ja nicht. Selbstverständlich können alle Freunde auch gerne mithelfen und Ihre Shirts unterschreiben lassen.

Kleidungsetiketten sammeln

KleidungsetikettZiel ist es möglichst viele Kleidungsetiketten (Waschetiketten) zu sammeln.
Der Junggeselle muss, mit einer Schere bewaffnet, versuchen so viele Passanten wie möglich zu überzeugen sich die Etiketten aus Ihren Kleidungsstücken herausschneiden zu lassen. Die kleinen Etiketten mit Markennamen oder Waschanleitungen werden gesammtelt und später gezählt. Da die Etiketten meistens sowieso nur stören ist die Erfolgsquote (vorausgesetzt man ist nett und stürmt nicht gleich mit gezogenener Schere auf die Leute zu) gar nicht schlecht.

 

 

 

Haarsträhnen sammeln

Haarstähnen sammeln ist die verschärfte Version von Etiketten sammeln. Da das Abschneiden einer Haarsträhne schon ein großer Eingriff in die Privatsphäre ist und viele Leute Angst haben dass man gleich ein ganzes Büschel herausschneidet ist es deutlich schwieriger für den Junggesellen oder die Junggesellin erfolgreich Strähnen zu sammeln. Wichtig ist noch, dass man das Spiel möglichst früh am Abend und nüchtern startet denn niemand möchte einen einen betrunkenen Friseur an seinen Kopf heranlassen. Wie auch bei den vorherigen Spielen kann man hier bestimmte Belohnungen festlegen wenn eine gewisse Anzahl an Haarstähnen gesammelt ist. Auf jeden Fall ist die Strähnensammlung eine einmalige Erinnerung an der Junggesellenabschied.

Trinkspiele

Trinkspiele sind, nicht nur am Junggesellenabschied, mit Vorsicht zu genießen; Der Abend soll ja schließlich nicht schon um acht Uhr enden.
Die Auswahl ist groß und kann beliebig erfolgen:

  • Mäxchen oder 21
  • Ich habe noch nie …
  • Flaschendrehen
  • Bube trinkt aus

Spiele dieser Art sind immer mit Vorsicht zu genießen und sollten niemals in ein sinnloses Gelage ausarten.

Kartfahren

Für alle Altersklassen und Jungs und Mädels gleichermaßen geeignet, nicht nur die Hobbyschumacher kommen hier voll auf Ihre Kosten. Als Auftakt für einen gelungenen JGA ist ein kurzweiliger Nachmittag auf der Kartbahn perfekt geeignet, man lernt schnell mit den Gokarts umzugehen und durch den Adrenalienschub auf der Rennstrecke bringt man sich gleich in die richtige Stimmung für den restlichen Abend. Nicht viele Spiele sind so fesselnd und kurzweilig, achten Sie daher darauf, dass der restliche Abend ähnlich spannend gestaltet ist und der Junggesellenabschied nicht in dieser anonymen (jeder fährt für sich) Aktion sein Highlight findet.

Paintball

JGA PaintballNicht für jeden Geschmack geeignet, gerade wenn man es aber noch nie gespielt hat verspricht Paintball viel Action und einen hohen Unterhaltungswert. Auf einem offiziellen Paintballplatz und mit der passenden Schutzkleidung ist das Verletzungsrisiko so kurz vor der Hochzeit für den Bräutigam und seine Mitstreiter minimal. Alles Zubehör kann man in der Regel direkt vor Ort leihen und der JGA kann mit einer Ereignissreichen Veranstaltung starten. Achten Sie darauf, dass extra Kleidung für später mitgenommen wird, es kann durchaus seien, dass die Farbkugeln Ihren Weg an der Schutzkleidung vorbei finden. Möchten man dem Bräutigam etwas besonders Gutes tun lässt man ihn in einem Hasenkostüm über den Platz laufen und eröffnet die Jagd. Der Junggesellenabschied wird so sicherlich unvergessen bleiben. Aus unerklärlichen Gründen ist dieses bei Männern beliebter als bei Frauen.

 

Weiter Spiele, Tipps und Ideen folgen …

 

Egal wie Sie den Tag bzw. Abend gestalten wichtig ist nur eins: Machen Sie den Junggesellenabschied unvergesslich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.